Fanausflug an den Bodensee

Um 6.30 Uhr ging es in Straubenhardt los. Eine ruhige Fahrt über die Hegau-Raststätte (eine kleine Pause) zum Hof Neuhaus zur Familie Roth. Zunächst gab es Essen, die Fahrt mit dem Apfelzügle war als nächstes dran und sehr interessant. Am nachmittag fuhren wir im strömenden regen nach Überlingen.

Bis zur Einschiffung auf der München mussten wir vor dem Regen Schutz suchen. Auf dem See hatte Petrus ein Einsehen - die Sonne schien. In Meersburg hatten wir einen durstigen und verlängerten Aufenthalt. Anschließend ging es auf der Autobahn Richtung Gündringen. Im gasthaus Mohren machten wir unseren Abschluss. Nach dem wir uns an dem reichhaltigen Buffett gestärkt hatten, fuhren wir nach Hause.

Vielen Dank dem Fanclub für die Übernahme der Fahrtkosten und dem Vesper.

Hier gehts zu den Bildern...

Zurück